Pogo 1104 - Eure Erinnerungen und Vorschläge
Neueintrag | Seite    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
20.04.2006: Michael aus Stadland (Geburtsjahr: 1960)
Hallo Gigi aus Niedersachsen!
Könntest Du bitte Kontakt via eMail mit mir aufnehmen?
Würde mich sehr freuen!

Gruß
Michael
 
18.04.2006: Andre aus (Geburtsjahr: 1974)
Seit langem auch mal wieder Zeit und Gelegenheit gefunden hier mal wieder vorbei zu schauen. Schön, dass mittlerweile schon eine ganze Reihe Leutz auf die Seite aufmerksam geworden sind :-)
Übrigens war der Pogo-Barde Richy Müller über die Osterfeiertage in dem Zweiteiler "Rose unter Dornen" zu sehen.
 
08.04.2006: Gigi aus Niedersachsen an der Weser (Geburtsjahr: 1964)
Hi... ist ja lustig...super Seite hier , bin auch über Goggle hier gelandet, wollte ein Cover für Pogo suchen...ja ich habe Poggo 1104 auch schon Jahre im Schrank als VHS-Cassette...nun habe ich endlich ein DVD-Kombigerät(Recorder) und kann VHS auf DVD kopieren...habe alle 4 Folgen nun auf DVD...ist echt Super geworden. Die VHS Cassette war echt gut in Schuß...so ist die DVD echt gut geworden.

Gruß Gigi
 
06.04.2006: Thorsten aus Köln (Geburtsjahr: 1975)
Hallo Zusammen.
Ich weiß, daß die Bitte oder mein Anliegen hier nicht erwünscht ist. Dennoch muß ich fragen. Wie komme ich an ein Wiedergabemedium der Serie?
Was für euch Pogo ist, ist für mich BangBumBang.
Habe vor paar Tagen Ralf Richter getroffen. Allerdings vergessen zu fragen, ob er mir was besorgen kann.

Thorsten
 
30.03.2006: Maykl aus Arnsberg (Westfalen) (Geburtsjahr: 1971)
Kommt wohl leider etwas spät, aber wenn mich nicht alles täuscht, hatte 'Kiezkumpel Hajo' alias Gerd Gerdes in der 'Dittsche'-Folge vom 26.03.06 einen Gastauftritt als 'Gast'.

Er bestellte einen griechischen Bauernsalat und nahm eine halbe Flasche Wein mit. Das ganze sollte 10Euro kosten, Gerd bezahlte mit einem Fünfziger, Wirt Ingo konnte aber nur einen Zwanziger zurück rausgeben... nach kurzer Denkpause sagte Gerd nur trocken: "Komm, gib mir den Zwanziger; ich komme nächste Woche noch mal vorbei, dann gibst Du mir den Rest" und verschwand. Ingo und Dittsche wunderten sich nur kurz und schauten dem im 'alten BMW mit dicken Pellen' abfahrenden Gast aus der Imbissbude hinterher. Das Auftreten erschien ihnen dann doch etwas merkwürdig und sie prüften sofort erst mal den Fünfziger auf Echtheit... ;-)

Ein insgesamt witziger Auftritt. Ob die Rolle (Zahlen mit großem Schein, großzügig beim Wechselgeld, Fahren einer 'Luden-Schleuder') an seine 'Pogo'-Rolle als Kiezkumpan angelehnt war, ist spekulativ; aber für die Insider doch bemerkenswert...

Viele Grüße,
Maykl



 
Email an webmaster | 06:41:30 Uhr | 24.11.2017 | Besucher: